Unsere Themen: News   Potenzial   Risiko   Transparenz   Über uns   

 

Schweizer Hof-Lieferanten von Gabun

Geschrieben am 30.Mai.2013

In einem älteren Handelszeitungsartikel (8. Mai) von Sven Millischer wurde dargestellt, wie die Firma SDP Service und Logistik Staat Gabun mit “edlen Staatskarossen” beliefert. So liege dem Wirtschaftsblatt ein Vertrag zwischen SDP und dem gabunischen Staat über knapp 15 Millionen Euro vor, der seit 2010 die Lieferung und Wartung von Fahrzeugen regelt.

 

Da die Eigentümer dem Autor nicht bekannt waren, möchten wir in diesem Beitrag aufklären, wer die Besitzer jener Handelsfirma aus dem Thurgau sind. 

Vertrag in Millionenhöhe

 

Vertragsgegenstand zwischen der SDP und dem betreffenden gabunischen Ministerium seien die Lieferung von Fahrzeugen (der “Ober- und Luxusklasse”) und technischen Geräten sowie die Errichtung einer Werkstätte in Millionenhöhe. 

 

Der Ausschnitt des Vertrags, ab-fotografiert aus dem entsprechenden Artikel in der Handelszeitung


Die Handelszeitung proklamiert in der Printversion des Artikels, dass mit der Belieferung und Pflege des Edelfuhrparks eher die Politelite beliefert wird, anstatt zum “Wohl der Bevölkerung” beigetragen würde. 

Die guten Geschäftsbeziehungen zwischen den SDP-Managern und dem gabunischen Staat würden gemäss Artikel aus persönlichen Verbindungen hervorgehen. 


Der Verfasser des Artikels schrieb zudem am Ende des Artikels, die Besitzer der Handelsfirma seien unbekannt. Ihre Anfrage beim zuständigen Handelsregisteramt sei vor Redaktionsschluss unbeantwortet geblieben. Recherchen ergaben aber, dass das Aktienkapital von SDP durch den Anwalt John E. Rhodes von der Kanzlei Umbricht erhöht worden sei. 

 

Mandatsträger sind auch die Eigentümer der SDP Service und Logistik 


Gemäss den Wirtschaftsdaten von Infocube.ch und Teledata.ch ist jener Anwalt nicht nur am "Grosshändler für Automobileteile  und -zubehör" ( Branchenbezeichnung) beteiligt, sondern auch einer der Besitzer der SDP. Der zweite Eigentümer ist der Verwaltungsratspräsident himself, Reinhard List. Somit sind gemäss Teledata Verwaltungsratsmitglieder und Eigentümer der erfolgreichen Handelsfirma identisch (siehe untere Ausschnitte aus den Datenbanken).

 

Update und Korrigenda: Der Autor des Artikels, Sven Millischer, kontaktierte uns und wies uns darauf hin, dass die Teledata-Einträge nicht stimmen könnten. Rhodes sei bloss ein "Strohmann" der Thurgauer Handelsfirma und nicht deren Miteigentümer.

Denn die zypriotische Gesellschaft sei- dies habe er nach Redaktionsschluss in Erfahrung gebracht - ebenfalls bloss eine Briefkastenfirma, welche die Aktien einer Gesellschaft auf British Virgin Islands BVI vertreten würde. Im tropischen Offshore-Paradies würde sich die Spurbei der SDP Holdings Limited dann verlieren. Wer also hinter SDP steckt, ist somit nach wie vor unklar.

 

Anmerkung vom Infocube-Team: Jene Teledata-Einträge basierten damals auf einem sogenannten redaktionellen Entscheid seitens des Recherche-Teams, weshalb die Aktionärsverhältnisse in diesem Fall nicht eindeutig belegt und verifiziert werden konnten. Wir haben jene Einträge im Teledata nun gelöscht.

 

Die Eigentumsverhältnisse der Firma SDP Service und Logistik gemäss dem entsprechenden Firmenprofil auf Teledata.ch Die Zusammensetzung des Verwaltungsrats der SDP Service und Logistik AG auf dem entsprechenden Profil von Infocube.ch

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.