Unsere Themen: News   Potenzial   Risiko   Transparenz   Über uns   

 

Daten sind das Öl der Zukunft…Wenn sie denn auch aktuell sind

Geschrieben am 29.August.2012

Big Data ist in aller Munde und gilt zurzeit als das Zauberwort in vielen einschlägigen Wirtschaftsfachzeitschriften und -blogs. 

Vom "Big Data" versprechen sich viele Anwender die umfassende Nutzung sämtlicher im Unternehmen vorhandener Daten, um eine höhere operative Effizienz zu erlangen und nicht zuletzt Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

Die Verknüpfung verschiedener Datenarten über einen Kunden und Partner wie Interaktionen, Fakten (Demographie, Selbstangaben), Verhalten (Zahlungshistorie, Bestellungen etc.) und Charakteristiken ( Meinungen, Interessen) ermöglicht ein ganzheitliches Informations-Management und eine 360 Grad-Kundensicht.

 

Unabdingbare Voraussetzung für effiziente Nutzung der Daten sei jedoch die Datenqualität eines CRM-Systems sagt Stefan Hegglin, Geschäftsführer der CYBWELL GmbH in einem Artikel im Jahrbuch "Marketingtrends 2012". Denn jedes Unternehmen, welches Nutzen aus seinen Daten ziehen möchte, benötigt eine klar definierte Data Governance. Dies impliziert ein aktives Datenqualitätsmangament, welches die Daten prozessübergreifend und nachhaltig pflegt. Falls die Qualitätssicherung der Datenbasis nicht gegeben ist, werden die Resultate aus deren Verknüpfung dementsprechend schlecht ausfallen und nicht ergiebig sein.

 

Er konstatiert, dass viele Unternehmen nicht über ein durchgängiges Datenqualitätsmanagement verfügen und die damit verbundenen Entscheidungen nicht auf gesicherten Daten stattfinden. Fehlgeschlagene Kampagnen mit Auswirkungen auf das Image des Unternehmens seien die Folge, laut Hegglin. Mit einem effizienten Datenqualitätsmanagement können Kosteneinsparungen und Ertragssteigerungen erzielt werden.

 

Somit entstehen nicht nur durch Big Data neue innovative daten-getriebene Geschäftsmodelle. Auch im Bereich der Daten-Governance tut sich eine Marktlücke auf. Da die Datenqualitätsorganisation hohen Anforderungen entspricht, haben externe Unternehmen in diesem Bereich erste Angebote für Outsourcing-Dienstleistungen lanciert.

 

Auch wir bieten Unternehmen zur Wahrung der Datenqualität die Pflege von unternehmensinternen Adressstammbanken an. Durch die Verknüpfung mit weiteren Referenzdatensysteme wie Handelsregisterdaten können sich Unternehmen durch die Transparenz über die wirtschaftlichen Vernetzungen und Verbindungen ihrer Kunden weitere Potenziale erschliessen.

  

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.