Unsere Themen: News   Potenzial   Risiko   Transparenz   Über uns   

 

Infocube-Profile in neuem Design und Struktur

Geschrieben am 23.Mai.2013

Nach dem heutigen Release erscheinen die Infocube-Profile im aufgefrischten Designgewand und mit verbesserter Usability. In diesem Blogpost zeigen wir euch auf, wie sich das gesamte Nutzererlebnis auf Infocube.ch durch die neue Informationsstruktur verändern wird. 

 

Lange haben wir uns überlegt, wie wir das "Den Wald vor lauter Bäume sehen"-Problem bei unseren Profilen optimieren können, ohne zu grosse Abstriche an der gesamten Informationsarchitektur zu machen. Denn die meisten Infocube-Nutzer gelangen mit einem ganz konkreten Informationsbedürfnis via Google-Treffer zu unseren Profilen. Jene Antworten möchten sie in ihrer Recherche in kürzester Zeit auffinden können, ohne sich durch den "Informationsfülle" aller Unternehmensdetails durchkämpfen zu müssen. 

 

Übersichtlichere Darstellung unserer Informationsangebote

Die augenfälligste Neuerung ist somit neben dem frischeren Design die Aufteilung der Personen- und Firmenseiten in verschiedene Unterbereiche. So sieht man via (den rechts angezeigten) Buttons auf einen Blick, wieviele Informationskategorien zu einem bestimmten Unternehmen auf Infocube angeboten wird. Und kann so direkt durch einen Klick zu jener gewünschten Kategorie springen. 

 

Wir pflügten also die Detailseiten von Privatperson und Unternehmen um, getreu dem Credo "weniger ist manchmal mehr". Eine Infocube-Profil ist neu folgendermassen aufgebaut:

 

Schauen wir uns als Beispiel die Grossbank "Credit Suisse" an: 

 

Die neue Übersichtsseite eines Unternehmensprofils. Hier das Beispiel der

 

Auf der Übersichtsseite findet man die wichtigsten "Steckbriefinformationen" zum Unternehmen (Grunddaten und Kontaktadresse) sowie der Branchenzuordnung und der Unternehmenstätigkeit. 

 

Interessiert man sich nun für den "Verwaltungsrat", so gelangt man via Button auf der rechte Spalte (das neue Seiten-Menü) direkt zu den Mandatsträgern dieses Gremiums. 

 

Die aktiven und inaktiven Mandatsträger des Verwaltungsrats der Credit Suisse lassen sich neu via dem Button-Tab ansteuern

 

Wer sich für die Besitzverhältnisse der Grossbank interessiert, landet durch einen Klick beim entsprechenden Tab. 

 

Besitzverhältnisse der Credit Suisse im Überblick

 

Bessere Unterscheidung zwischen kostenlosen Informationsinhalten und Produkten


Mit der neuen "entschlackten" Seitenstruktur haben wir eine klarere Unterscheidung zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Informationsangeboten eingeführt. Beim Anklicken einzelner Buttons wie "Bonität" wird nun auf Anhieb klar, dass wir jene Daten als Produkt anbieten. Weitere kostenpflichtige Angebote werden folgen. 

 

"Schlanke" Seitenstruktur mündet auch in SEO-Vorteile 

Neben dem aufgeräumteren Eindruck und den verbesserten Usability- Aspekten wirken sich die neuen Profile auch in Sachen SEO positiv aus: So resultieren aus treffenderen Seitentiteln und schnelleren Ladezeiten Vorteile bei der Suchmaschinenpositionierung unserer Infocube-Profie. 

 

Bildet euch eure eigene Meinung zu unserem Release und testet das neue Design gleich selber aus. Sucht den Namen eures Unternehmens auf infocube.ch und teilt uns via Twitter oder hier im Blog mit, wie euch die neue Informationsstruktur gefällt! Wir freuen uns auf euer Feedback.

Geschrieben von Smitha318 am
Every weekend i used to pay a visit this website, for the reason that i wish for enjoyment, for the reason fkbdeggdgegebedd
Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.